Heimautomation – Software

Gleich vorneweg… Ich muss definitiv noch an der Stromversorgung arbeiten.
Gerade beim RPi 3 ist diese sehr wichtig und mein jetziges Konzept noch zu fehleranfällig.
Daher wird das RPi 3 extra mit einem Netzteil 5V2A betrieben.

Nun zur Software:
Nach mehreren Versuchen, u.a. mit Raspian und Openhab2, entschied ich mich für openHABian.

Warum?

Ganz einfach. Das Setup.

Alle Grundeinstellungen sind über eine Software zu regeln, so dass man „relativ“ wenig über die Shell machen muss.

Nur den OneWire-Server habe ich nicht zum Laufen gebracht….

Aber ich konnte den Sensor im Chassis trotzdem auslesen.

Die Steuerung des Lichtes über Alexa funktioniert aus super:

Switch Stehlampe_Status "Stehlampe" ["Lighting"] {channel="zwave:device:fdc70c2b:node6:switch_dimmer"}

Man muss nur in openHABian das Oracle-Java installieren und unter myopenhab.org einen Account haben. 🙂
Mit dem Lighting-Tag wird dann auch das Item von Alexa erkannt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com